Die BPU ist eine überparteiliche Vereinigung von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Bezirk Uster

„Wahlprogramm“ für Uster 2014

Kurzfristig

·         Bau der Unterführung Winterthurerstrasse

·         Verhinderung von Uster West

·         Seerestaurant anstelle Kiosk (Abbruch Übung Rostlaube); Einforderung von verlorenen Steuergeldern von den
verantwortlichen Stadtratsmitglieder

·         Fuss- und Velowegverbindung Gerichtsstrasse – Gotthardweg

·         Durchsetzung Fahrverbot in „Fussgängerzone Poststrasse“ (MIV)

·         Erhöhung der Bahnperrons Bahnhof Uster für ebenerdiges Einsteigen (Behindertengleichstellungsgesetz
sowie für Velos, Kinderwagen, Gepäck, etc. )

·         Überarbeitung Linienkonzept des Innerortsbus (zB Direktlinie Bahnhof – Poststrasse  Seestrasse – Schifflände,
Loren-Erschliessung ohne „Umweg-Buslinie“ Haberweid, Erschliessung Alterszentrum Dietenrain und Werrikon,
Industrie-Gebiete Trümpler-Oberuster, Ackerstrasse, etc.)

·         Auszonung von Bauentwicklungsgebieten (zB Eschenbühl)

·         Freihaltezone „Hinterwiesen“ statt Monster-Überbauungen (Brauereistrasse)

Sorgsamer Umgang mit Steuergeldern

·         Prüfung von Möglichkeiten für Um-/Neubau Stadthofsaal am heutigen Standort

·         Prüfung für Möglichkeiten für Kantonsschule statt in der Hohfuren auf Zeughaus-Areal

·         Stadträtliche Zeughaus-Areal-Entwicklung abbrechen (niemand hat Geld für Kultur in diesem Stil)

„Normale Schulhäuser“, nicht unbezahlbare Prunkbauten resp. Architektur-Monu­mente mit unendlichen Unterhaltskosten (Krämeracker)

Mittel-/langfristig

·         Autofreie Bankstrasse zwischen Brunnen- und Damm-/Berchtoldstrasse

·         „Stadtplatz“ auf östlichem Bahnhofplatz mit Zufahrtsmöglichkeiten für Ladengeschäfte

·         Vergrösserung bewachter Velokeller unter dem Bahnhof mit südlicher Zufahrtsmöglichkeit und Direktaufgängen auf
Bahnperrons (zB von Webernstrasse)

Neue Buslinien in die benachbarten Ortschaften/Regionen (zB Bhf. Uster – Riedikon – Rällikon – Egg – Pfannenstil,
Bhf. Uster – Oberuster – Seegräben – Oberwetzikon, Bhf. Uster – Gutenswil – Illnau,
Bhf. Uster – Niederuster – Greifensee – Schwerzenbach – Fällanden)

Uster muss Lead übernehmen bei:

·         SBB-Doppelspur Uster – Aathal mit neuer S-Bahn-Haltestelle „Oberuster“

·         Stadtbahn Oberland
                                                                                                                                                       Stand: 24. September 2013/Stp